Bergung und Entschärfung eines Sprengkörpers!

Sonntag 02.Juni 2019



Sperrung der Gartenanlage wegen Bombenentschärfung!

Betrifft die Gärten 043 bis 085


Der Kampfmittelbeseitigungsdienst Baden-Württemberg hat bei Sondierungsarbeiten in Stuttgart-Weilimdorf im Stadtteil Giebel auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche einen Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg festgestellt.

Die Bergung und Entschärfung des Sprengkörpers durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst wird am Sonntag, 02.06.2019 stattfinden.

Während der Bergungs- und Entschärfungsarbeiten muss rund um die Fundstelle des Sprengkörpers ein Sicherheitsbereich von ca. 450 Metern evakuiert werden. Von der Maßnahme sind ca. 2.600 Personen betroffen.

Die Gartenanlagen des Kleingärtnervereins Fasanengarten e.V. befinden sich im Sicherheitsbereich, so dass die am Sonntag, 02.06.2019 durchzuführenden Sicherheitsmaßnahmen auch Auswirkungen auf die Aktivitäten Ihrer Vereinsmitglieder haben werden.

Bitte bereiten Sie sich darauf vor und informieren Ihre Vereinsmitglieder darüber, dass die Gartenanlagen am Sonntag, 02.06.2019, ab 8:00 Uhr für die Dauer der Bergungs- und Entschärfungsarbeiten aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden dürfen.

Nach Einschätzung des Kampfmittelbeseitigungsdienstes dauert die Bergung und Entschärfung eines Sprengkörpers in der Regel nur wenige Stunden, so dass die Sicherheitsmaßnahmen voraussichtlich gegen 12:00 Uhr wieder aufgehoben werden können.






Der Vorstand.

Impressum Datenschutz